IP-TELEFONANLAGEN UND TELEFONE

IP-TELEFONANLAGEN UND TELEFONE

 

Die Systeme der indali Produktfamilie der DATUS AG sind vollwertige TK-Anlagen auf IP-Basis. Sie kombinieren die Flexibilität der IP-Telefonie mit der Funktionalität und Qualität von ISDN.

Die Produktfamilie indali deckt die Marktanforderungen im Small-, Medium- und Large-Enterprise-Bereich nach vollwertigen, IP-basierten TK-Anlagen ab. Sie umfasst vier Mitglieder: die indali S für bis zu 150 Teilnehmer, das größere System indali M für bis zu 750 Teilnehmer, die indali V als virtuelles System, dessen maximale Teilnehmerzahl  von der Ausstattung ihrer virtuellen Maschine abhängt und die indali HA (High Availibility) als virtuelle und voll-redundante Maschine für die gehobenen Verfügbarkeitsanforderungen.

Alle indali-Systeme arbeiten mit der Certified Asterisk Edition und einem gehärteten Linux Betriebssystem, unterstützen alle SIP-standardkonformen Telefone und bieten von Haus aus neben maximaler Zuverlässigkeit und hervorragender Sprachqualität ein breites Spektrum an bedarfsgerechten Leistungsmerkmalen (z. B. Autokonfiguration, Hot Desking, ACD-Warteschleifen, Pickup-Gruppen, Rufgruppen, Zeitsteuerungen, ...).

Dank ihrer "Open Source"-basierte System-Architektur sind die DATUS indali vollkommen herstellerunabhängig einsetzbar und können problemlos in bestehende TK-Netzwerke integriert werden. Mittels ihrer intuitiv bedienbaren, WEB-gestützten Konfigurationsoberfläche lassen sich die DATUS indali effizient und komfortabel verwalten. Anpassungen an unternehmensspezifische Bedürfnisse können damit schnell und einfach durchgeführt werden. Diese Eigenschaften prädestinieren die DATUS indali für den professionellen Einsatz bei Banken, Versicherungen, Behörden und Geschäftskunden. Optional bieten die DATUS indali die Einrichtung von IP-vernetzten, standortübergreifenden Telefonieverbünden über VPNs (Private Cloud), eine leistungsfähige CTI-Integration sowie zentrale Vermittlungsplätze.

Übersicht DATUS indali IP-Telefonanlagen

Beschreibung der Systeme und Leistungsmerkmale / siehe Links & Datenblätter:

IP-PBX INDALI

Download:

INDALI S

Download:

INDALI M

Download:

INDALI V

 
 
IP-TELEFONE

Einfache Konfiguration von IP-Telefonen dank Autoprovisioning

Die indali bietet Autoprovisioning für die schnelle und einheitliche Konfiguration der an sie angeschlossenen IP-Telefone diverser Hersteller. Dank Autoprovisioning muss nicht mehr jedes angeschlossene IP-Telefon an der TK-Anlage von Hand einzeln konfiguriert werden. Stattdessen schließen Sie das IP-Telefon lediglich an die vorhandene LAN-Infrastruktur Ihrer indali an, die indali konfiguriert das Telefon, und schon kann lostelefoniert werden. Dies spart nicht nur Zeit und Aufwand, sondern bietet auch enormen Komfort, denn mittels Autoprovisioning können z. B. die Funktionstasten auf allen Telefonen innerhalb Ihres Unternehmens einheitlich belegt werden.

Zentrales Telefonbuch, Anruflisten und Präsenzmonitor direkt auf dem Telefondisplay

Wenn die Telefone das technisch unterstützen, können Anwendungen (z. B. das firmeninterne, zentrale Telefonbuch, Anruflisten und der Präsenzmonitor) einfach durch einen Tastendruck direkt auf dem Display des betreffenden IP-Telefons ausgegeben werden und werden dort durch die indali regelmäßig per XML-Applikation aktualisiert. Dies gewährleistet den schnellstmöglichen Zugriff auf diese Informationen und fördert die Effizienz der Arbeitsplätze in Unternehmen mit hohem Kommunikationsaufkommen.

Hot Desking u.v.m.

Durch die Funktion Hot Desking können Teilnehmer sich mit der eigenen Rufnummer sowie ihren persönlichen Telefonie-Einstellungen nach Bedarf an einem Arbeitsplatz ihrer Wahl anmelden, wobei jeder Standortwechsel der Teilnehmer im Unternehmen ohne ein Umstecken der Endgeräte stattfindet. Außerdem kann jeder Arbeitsplatz dank Hot Desking problemlos von mehreren Teilnehmern genutzt werden – z. B. von Außendienstmitarbeitern, die nur an bestimmten Tagen im Haus sind.

Übersicht der provisionierten IP-Telefone:

 

Bei protokollkonformen SIP-Telefonen anderer Hersteller (z. B. Polycom, Thomson, Grandstream, ...) unterstützt die indali IP-PBX alle Standard-Telefoniefunktionen. Sofern das betreffende Telefon erweiterte Telefonie-Features unterstützt, können diese Telefonie-Features auf den betreffenden Telefonen manuell eingerichtet werden (z. B. Funktionstasten, BLF, MWI, etc.).