Drucken

eCall-Decoder

 

ndc-grafik

 

Ab dem 31. 3. 2018 müssen EU-weit alle KFZ-Neuwagen mit eCall IVs-Systemen ausgestattet sein. Bereits ab dem 1. 10. 2017 müssen in Deutschland Notrufleitstellen die PSAP-Infrastruktur für den zuverlässigen Empfang und die Abwicklung von eCall-Notrufen gemäß der TR Notruf bieten. Ab dem 1. 10. 2017 gelten entsprechende Regelungen in allen Ländern der EU

Der eCall-Decoder erfüllt alle Anforderungen für den Empfang und das Handling von eCall-Notrufen (paneuropäischer eCall).

Weitere Informationen zum eCall-Decoder finden Sie hier.

Für Leitstellen ohne Internet-Anschluss kann der eCall-Decoder mit dem DATUS Notruf-Manager ausgerüstet werden, der Kartenmaterial in hoher Auflösung zur Darstellung des Notruf-Standorts bereitstellt. Ausführliche Informationen zum DATUS Notruf-Manager finden Sie hier.